Unterrichtsmethoden

Aus einem breiten Repertoire an Unterrichtsmethoden wählen wir im Sinne der jeweiligen Lerninhalte aus.

  • Großgruppenunterricht für Selbsterfahrung in Bewusstheit durch Bewegung, zur Demonstration der Techniken der Funktionalen Integration, sowie für theoretische Vorträge und Diskussionen
  • Kleingruppen zum Üben von Funktionaler Integration und Bewusstheit durch Bewegung, Erarbeitung der Verbindung von Theorie und Praxis
  • Demonstration der Lektionen aus Funktionaler Integration
  • Supervision und Praktika in Funktionaler Integration im dritten und vierten Ausbildungsjahr, Praktika in Bewusstheit durch Bewegung bereits ab dem zweiten Jahr
  • Projekte für individuelles Lernen
  • Einzelstunden: Jede/r Teilnehmer/-in erhält 14 Einzelstunden in Funktionaler Integration durch das Trainingsteam, und Einzelsupervision mit den Leitern der Ausbildung Roger Russell und Ulla Schläfke.
  • Video: Wir verfügen über ein großes Video-Archiv von Moshé Feldenkrais letztem Ausbildungslehrgang mit Vorträgen, Gruppen- und Einzellektionen. Unsere eigene Filmdokumentation über kindliche Bewegungsentwicklung ergänzt den Unterricht.
  • Nachbereitung: Zwischen den Ausbildungseinheiten gibt es Aufgaben zu praktischen und theoretischen Themen. Sie vertiefen das Gelernte und bereiten auf die nächsten Unterrichtsthemen vor.