Anwendung im Beruf

In einer Feldenkrais-Lektion entdeckt man an sich selbst Lernbegabung, Anmut, Geschicklichkeit, Kraft, Achtsamkeit, Leichtigkeit und Ruhe.

 

Damit ist diese Methode eine Bereicherung für jeden, der mit Menschen in Bereichen zusammenarbeitet, in denen menschliche Entwicklung und die Qualität der Bewegungskoordination entscheidend sind.

Wer kann die Feldenkrais-Methode beruflich einsetzen?

» Künstler/-innen aus Tanz, Musik, Theater und Gesang:

Jeder künstlerische Ausdruck ist von der Qualität und Präzision der Bewegung abhängig.

» Gesundheitsprofis aus Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Motopädie, Krankenpflege und Medizin sowie Heilpraktiker:

Bewegungskoordination ist einer der Grundpfeiler medizinischer Therapien. Die Feldenkrais-Methode findet u.a. wirksame Anwendung in den Bereichen Orthopädie, Neurologie, Psychosomatik, Pädiatrie, Geburtsvorbereitung und Geriatrie.

» Lehrer/-innen in Regel- und Sonderschulen:

Die Bewegungsentwicklung des Kindes bildet die Grundlage der Feldenkrais-Methode. Es ist naheliegend, sie zur Entwicklungsförderung von Kindern aller Altersgruppen einzusetzen.

» Sportler/-innen, Sportlehrer/-innen und Übungsleiter/-innen:

Sportler brauchen die Kraft wirksamer Koordination, die durch die Feldenkrais-Lektionen ideal trainiert werden kann.

» Psychotherapeuten/-innen:

Körperbild und Körperempfindungen bilden den Hintergrund aller psychischen Erlebnisse. Die Feldenkrais-Methode kann sie klären und verfeinern.

» Lehrer/-innen in der Erwachsenenbildung:

Von Entspannung und Selbsterfahrung bis zur Gesundheitsvorsorge kann die Feldenkrais-Methode ein Element der Weiterbildung für jeden sein.

» Atemtrainer/-innen und Lehrer/-innen der östlicher Traditionen

wie Yoga, Tai Chi, Aikido, Judo, Chigong, usw. In all diesen Disziplinen ist Bewegungsfertigkeit entscheidend für Forschritt und Erfolg.

» Wissenschaftler/-innen

aus Bewegungswissenschaft, Pädagogik, Gesundheit, Psychologie und Entwicklungspsychologie zeigen wachsendes Interesse an dieser wirkungsvollen Methode.